Cookies ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. [OK] [Mehr Informationen]

Mini Segway Ninebot Mini Pro im Test bei Modellsport Profis Dresden

Mini Segway - Ninebot Mini ProDer Nine Bot Mini Pro ist auf dem Markt. Das erste richtige Mini Segway seiner Art. Segways im Allgemeinen sind nichts Neues. Diese gibt es schon seit Jahren. Die Herausforderung bei diesen Geräten war stets der hohe Anschaffungspreis und in gewisser Weise auch das Handling.

Das hat der Hersteller Ninebot erkannt und den sogenannten Ninebot Mini Pro entwickelt. Dieser ist wesentlich preisgünstiger und kleiner als ein herkömmliches Segway, wobei das Gerät über die gleichen Features verfügt. Die durchdachte Konstruktion ermöglicht eine bisher nie dagewesene Flexibilität in der Anwendung.

Wir haben den Ninebot Mini für Sie getestet!
Der Ninebot Mini Pro wird schön verpackt und somit sicher geliefert. Bei der Verpackung gefällt uns das klare und zugleich schlichte Design. Es erinnert stark an einen Telefonhersteller. :-)
Sobald man die Verpackung öffnet begegnet einem die Bedienungsanleitung des Ninebot Mini Pro und ein Kärtchen mit den Sicherheitshinweisen. Das finden wir sehr gut!


Das Mini Segway und die Lenkstange finden Sie einzeln im Karton. Das spart Platz und macht den Karton handlich. Mini Segway - Ninebot Mini Pro VerpackungBeide Komponenten sind einzeln in einer Folie, sodass Ihre Gerät 100% kratzerfrei bei Ihnen eintrifft. Passgenaues Styropor sichert die einzelnen Teile im Karton. Im Lieferumfang des Ninebot Mini Pro ist das Gerät inklusive Knielenker enthalten. Darüber hinaus befindet sich ein Ladegerät inklusive Kabeln, die Bedienungsanleitung und zwei zusätzliche Streifen für die Radabdeckung im Karton.

Ist der Self Balancer ausgepackt, lässt er sich mit einem Handgriff zusammensetzen.  Mittels eines Schnellspanners wird die Lenkstange am Gerät befestigt. (bekannt vom Fahrrad) Diese absolut vorteilhafte Befestigung macht das Gerät unglaublich mobil. Mit einem Handgriff läßt der Ninebot Mini Pro in jedem Kofferraum verstauen!

Das Gewicht des Gerätes beträgt je nach Kapazität des Akkus knapp unter 13 Kilogramm. Somit lässt sich das Gerät mühelos transportieren. Tragen wird man das Gerät eher weniger, denn es ist ja für Fortbewegung konzipiert. :-)
Der Akku des Gerätes hat bei der Lieferung eine Leistung von 20 – 60 Prozent. Wir empfehlen das Gerät vor der Inbetriebnahme erstmal zu 100 % zu laden! Während dieser Zeit kann man sich mit der Bedienungsanleitung und den Sicherheitshinweisen beschäftigen.



Sicherheit wurde bei der Entwicklung des Ninebot Mini Pro großgeschrieben! Mini Segway - Ninebot Mini Pro im DetailDas Gerät wurde so konzipiert, dass es fast jeder fahren kann. Ausführliche Sicherheitshinweise und zusätzliche Sicherheitsfeatures ermöglichen dies. Aus diesem Grunde ist es auch empfehlenswert die Ninebot Smartphone App zu downloaden, welche es für IOS und Android gibt. Die App dient nicht nur zur Anzeige und Konfiguration der Gerätedaten, sondern beinhaltet auch ein Sicherheitstutorial. Das Sicherheitstutorial soll den Fahrer langsam an das Mini Segway gewöhnen und ihn mit der Steuerung vertraut machen. Ist das Gerät voll aufgeladen erfolgt das Einschalten des Gerätes über einen Knopfdruck. Das Gerät balanciert sich selbst aus und bleibt völlig eigenständig stehen. (gerader Untergrund)

Auf der Gerätevorderseite befinden sich die Front – LED`s welche eine bessere Sicht im Dunkeln bieten (werden automatisch eingeschaltet) und die Akkuanzeige, welche den Fahrer jederzeit über den Zustand des Akkus informiert. Die verbleibende Reichweite wird in der Smartphone App angezeigt und kann wahlweise zwischen Kilometer und Meilen eingestellt werden.

An der Rückseite des Ninebot Mini Pro befinden sich LED Leisten welche das Rücklicht und den Blinker darstellen. Ja, richtig der Ninebot Mini Pro verfügt über eine Blinkerfunktion. Diese wird ausgelöst, sobald der Knielenker betätigt wird. Das sieht nicht nur toll aus, sondern erhöht vor allem die Sicherheit auf dem Gerät.
Aber wie fährt sich der Ninebot Mini Pro nun?


FahrverhaltenMini Segway - Ninebot Mini Pro Handy App
Der Ninebot Mini Pro läßt sich super einfach fahren und absolut präzise steuern. Das Gerät gibt dem Fahrer ein direktes Feedback und setzt die Steuerbefehle schnell und zuverlässig um. Aufgrund der mit Luft befüllten Profilreifen läßt sich der Ninebot Mini Pro auf fast jedem Untergrund sicher bewegen. Kleine Steinchen werden von den Reifen „geschluckt“ , das erhöht den Komfort für den Fahrer und ermöglicht so eine bequeme Fahrt über längere Strecken. Die Höchstgeschwindigkeit des Mini Segways liegt bei ca. 18 km/h, je nach Gewicht des Fahrers und nach Berücksichtigung des Streckenprofils. In unserem Test konnten wir bei einem Anstieg und einem Fahrergewicht von ca. 95 kg eine Geschwindigkeit von ca. 16,5 km/h erreichen. Dafür Daumen hoch!
Die Höchstgewindigkeit erreichen Sie allerdings erst nach dem Absolvieren des Sicherheitstutorials in der App und nach einer Fahrleistung von 1km. Das dient der Sicherheit und stellt sicher, dass der Fahrer schon ein bisschen mit dem Gerät vertraut ist.

Reifenluftdruck
Der Reifenluftdruck spielt eine wichtige Rolle beim Mini Segway und sollte daher in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden. Der Reifenluftdruck ist ausschlaggebend für das Fahrverhalten beziehungsweise für den Komfort beim Fahren. Je härter die Reifen, desto weniger der Rollwiderstand und desto geringer der Komfort beim Fahren. Wir empfehlen beim Ninebot Mini Pro Mini Segway einen Reifendruck von ca. 2 – 2,5 Bar je nach Fahrergewicht. Mit diesem Reifendruck lässt sich das Mini Segway sehr gut fahren.

Akku
Den Akku des Mini Segways gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen. Einmal mit einer Kapazität von 260 Mh und einmal mit einer Kapazität von 310 Wh. Der kleinere Akku hat eine angegebene Reichweite von ca. 20km. Der große Bruder hat eine angegebene Reichweite von 30km. Je nach Gewicht des Fahrers und Streckenprofil variiert diese ein wenig. In unserem Test konnten wir die vom Hersteller Ninebot deklarierten Werte knapp erreichen. Der Akku des Mini Segways lässt sich innerhalb kürzester Zeit wieder laden, sodass Ihr Mini Segway schnell wieder einsatzbereit ist.

Sicherheitsfeatures
Das Gerät erledigt über 200 Rechenvorgänge in der Minute. Das ist erforderlich, damit das Gerät zu jeder Zeit zuverlässig die Fahrsituation beurteilen kann. So merkt der Ninebot Mini Pro selbstständig wenn der Untergrund nicht für eine Höchstgeschwindigkeit geeignet ist und drosselt automatisch die Geschwindigkeit. Der Fahrer wird darüber mit einem Ton oder über die Handy App informiert. Sicherheit an erster Stelle! Der Ninebot Mini Pro regelt dann automatisch den Neigungswinkel, sodass keine weitere Beschleunigung möglich ist. Wird der Untergrund besser, gibt das Gerät die volle Geschwindigkeit wieder frei.

Ninebot Handy AppMini Segway - Ninebot Mini Pro Aufbau
Die Ninebot Handy App befinden wir für gut! Die Verbindung zum Gerät erfolgt einfach und simpel über Bluetooth, wobei hier ein Code für die Kommunikation hinterlegt werden kann, sodass sich nicht jedermann mit Ihrem Ninebot Mini Pro verbinden kann. Das empfehlen wir auch unbedingt! Ansonsten stellt die App dem Fahrer nützliche Informationen zu seinem Gerät zur Verfügung. Neben der aktuellen Geschwindigkeit zeigt die Ninebot Handy App auch die Reichweite auf einen Blick an. Darüber hinaus lässt sich in der Handy App das Farbspektrum der LED`s auf die individuellen Bedürfnisse anpassen. Aus der Handy App heraus kann das Gerät auch gesperrt werden, sodass es vor unerlaubter Benutzung gesperrt ist. Wird das Gerät im gesperrten Zustand bewegt, ertönt ein Signalton. Beim Fahren signalisiert die Handy App gefährlichen Situationen mit einem Vibrationsalarm. (Dies ist natürlich einstellbar) Ein weiteres Feature der App ist die Community. Das heißt Sie können Ninebot Fahrer in Ihrer Nähe finden und direkt mit Ihnen über die App chatten oder sich gleich mit Ihnen zu einer Fahrt verabreden. Innerhalb der Community gibt es ein Ranking, welcher Fahrer wieviele Kilometer gefahren ist. Zudem befindet sich in der App ein Sicherheitstutorial welches jeder Fahrer absolvieren sollte.

Ein absolut cooles Feature in der App ist, dass Sie Ihren Ninebot Mini Pro Mini Segway über die App steuern können, sodass dieser autonom fährt. Alles in allem eine wirklich tolle App!


Fazit
Der Ninebot Mini Pro ist ein Mini Segway der besonderen Art. Wie man es von Ninebot kennt, ist die Qualität und die Verarbeitung des Gerätes hochwertig. Die Sicherheitsfeatures und das leichte Handling machen das Gerät zu einem echten PERSONAL TRANSPORTER! Kurze Wegstrecken lassen sich schnell, einfach und ohne Anstrengung zurücklegen. Auch wenn es bergauf geht! Für eine Ladung des Gerätes (310 Wh) benötigen Sie ca. 0,3 kw/h Strom welcher ca. 0,09 € kostet. Bei einer Reichweite von bis zu 30 Km macht das einen Kilometerpreis von ca. 0,003 €/pro Kilometer! Das ist unschlagbar günstig und so eignet sich das Mini Segway hervorragend für kurze Wege wie zum Beispiel der Weg zum Arzt, zum Einkaufen oder wenn Sie Ihren Hund ausführen.


Haben Sie Lust auf den Ninebot Mini Pro bekommen?
Gern stehen wir Ihnen als Ninebot Fachhändler für eine ausführliche Beratung, einen guten Service zur Verfügung.
Vereinbaren Sie einen Termin für Ihre persönliche Probefahrt!


Kommentare zu diesem Thema

- Noch kein Kommentar vorhanden -

Kommentar schreiben

zurück zur Liste